Archiv alter Blog-Beiträge

In diesem Archiv sind alle alten Beiträge des Blogs des Zeitraums der Jahre von 2014 bis 2018 enthalten, um diese einstweilen zu konservieren. Die alte Kategorisierung wurde aufgehoben. Die neuen Beiträge seit 2019 sind nun im neuen Blog enthalten.

News 2018-09-14

Geschrieben von Anubiswaechter am . Veröffentlicht in Archiv

14.09.2018. Ich habe (nun endlich) die Webseite zu einem gewöhnlichen Blog hinsichtlich des Designs umgebaut. Nahezu alle Seiten der vorherigen Webseite habe ich in den internen Bereich verschoben, um in Kürze zu überprüfen, inwieweit in den alten Seiten noch erhaltenswerte Informationen stecken, welche ich in diesem Falle extrahieren würde, um sie ggf. für spätere Blog-Beiträge aufzuheben oder anderweitig zu konservieren (dies hier ist btw. der 444. Beitrag; der Rest ist zu 95% intern). Die alten Blog-Beiträge bedürfen ebenfalls einer Überprüfung, da bei vielen alten Beiträgen verlinkte Bilder oder Videos nicht mehr angezeigt werden (u.a. weil sie z.B. auf YouTube gelöscht wurden). Dadurch ist der Sinnzusammenhang vieler Beiträge verloren gegangen.

Zudem war nie ein einheitliches Konzept, konkreter: nie der wirkliche Grund der Webseite, oder noch konkreter: der Mehrwert für den Leser ersichtlich. Es fehlt bisher die "linke und rechte Grenze" der thematischen Ausrichtung. Wobei mir gerade dies schwer fällt, will ich doch weder nur "Gaming-Content", noch "nur altbackene Sicherheitspolitik" umreißen. Im Gegenteil: Ich will gerade den Spagat zwischen beiden schaffen und eine Brücke zwischen der Realität, mit all ihren Hintergründen, und der virtuellen Simulation inkl. Entwicklungen in der Community schaffen. Mir scheint dies eine "Marktlücke" zu sein. Schließlich reizt es mich aber auch, gelegentlich meine Standpunkte bei (insb. Fehl-)Entwicklungen im Bereich der Medien (z.B. auf YouTube) zu kommentieren. Mit anderen Worten: Die Seite braucht eine klare Zielsetzung.

Der vorläufige Arbeitsplan kann also wie folgt zusammengefasst werden:

  1. Überprüfung der alten Seiten auf erhaltenswerte Inhalte
  2. Überprüfung der alten Blog-Beiträge, ggf. Rekapitulieren durch neue, rückblickende Beiträge
  3. Bestimmung der Zielsetzung des Blogs und thematische Grenzziehung*
  4. Umsetzung und Optimierung künftiger thematischer Kategorien (Aufbau/Design, Inhalt/Tiefe, ...)*
  5. Klärung zahlreicher weiterer offener Fragen (z.B. Will ich Kurz-Mitteilungen künftig nur noch auf Facebook posten? Oder integriere ich sie in den normalen Blog? Will ich alte Blog-Beiträge, auch nicht-erhaltenswerte, öffentlich einsehbar archivieren? Etc. pp.)*

* Dies insb. hinsichtlich der Frage, welcher Mehrwert dadurch geschaffen werden kann.

Fazit: Die Webseite ist derzeit eine "Baustelle".